#1

02 Poetisches; by Drita Kalmandi (Veränderung und Zeitenwandel)

in POETISCHES & LYRISCHES


22.07.2018 16:38
von Evelucas • 550 Beiträge | 2242 Punkte






Veränderung und Zeitenwandel


In Blitzeseile ist die Gegenwart entflogen.
Starr und grau, steht die Vergangenheit.
Die Zukunft naht in ungewissen Wogen.
Dreigeteilt verläuft die Zeit.

Die Eilende nur vor sich hin zu schieben,
kann deren Wesen nicht vermindern.
Kein Zögern bringt sie zum Erliegen.
Kein Selbstmitleid kann sie bezwingen.

Zur Stehenden sie rasend irrt,
sobald Geschehenes, geschah.
Denn keine Reue ewig rührt,
kein Schuldgefühl
macht sie veränderbar.

Die Ungewisse aber hängt
daran, wie wir jetzt handeln.
Nichts Hemmendes sie bremst,
so wir zum Besseren uns wandeln.

Drum zieht der Weise klüger,
Vergangenheit zu Rat,
doch macht sie nicht Kopf über,
zum Werkzeug übler Tat.

Drum nutzt der Weise klüger,
sein Jetzt, um schlau zu walten,
statt unbedachter Lüge
an Scheinstruktur 'n zu halten.

Denn fliegt an uns die Gegenwart,
nicht tatenlos vorüber,
so wird uns die Vergangenheit,
auch nicht zum bitteren Betrüger.
Und nicht zum unbekannten Feind,
der Zukunft ungewisse Lieder.


zuletzt bearbeitet 23.08.2018 21:07 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: FLORENTINA
Besucherzähler
Heute waren 32 Gäste , gestern 24 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 473 Themen und 1222 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen